~about-gallery~

Stimmen des 3. Lehrjahres


Der erste Ausbildungstag! Wer ist da nicht etwas nervös? Das Team des Sutter Telefonbuchverlags hat es aber geschafft, mir diese Nervosität schnell zu nehmen. Besonders die Einführungstage waren aus meiner Sicht sehr positiv, um erst einmal das Unternehmen, sowie die anderen Azubis und Mitarbeiter kennenzulernen. Ich wurde von allen sehr herzlich aufgenommen und habe mich vom ersten Tag an super wohl gefühlt. Ich freue mich schon auf die Zeit, die noch vor mir liegt!
Sarah~Mediengestalterin~Essen
Bereits in den ersten Tagen habe ich bemerkt, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe. Hier bei Sutter wurden wir herzlich empfangen und ich fühle mich direkt wohl und gut aufgehoben. Es ist ein bisschen so, als probiert man einen neuen guten Schuh an: Schon bei den ersten Schritten merkt man, wie angenehm er sich anfühlt und man möchte ihn nicht mehr hergeben und kauft ihn direkt.
Kim~Medienkauffrau~Essen
Zum Ausbildungsstart wurden wir neuen Azubis sehr freundlich und herzlich empfangen. Alle waren gleich sehr hilfsbereit und hatten ein offenes Ohr für unsere Fragen. Ich habe schnell gemerkt, dass man hier als Auszubildender gut aufgehoben ist und mich gleich wohl gefühlt. Ich freue mich auf 3 spannende und abwechslungsreiche Ausbildungsjahre hier bei Sutter.
Kristina~Medienkauffrau~Essen
Die Einführungswoche war sehr spannend, nicht nur, weil wir im Vorfeld nicht wussten, was alles auf dem Programm steht. Durch die „alten“ Azubis wurden wir nett in den Betrieb aufgenommen und das Integrieren in den Betrieb fiel deutlich leichter. Wenn ich mich nach der ersten Woche nochmal für Sutter entscheiden müsste, würde ich ohne Zögern wieder für den Betrieb stimmen!
Klemens~Fachinformatiker~Essen
~about~

Die drei Einführungstage in Essen verliefen wirklich toll. Wir wurden alle überall mit einem Lächeln empfangen und man war mit keiner Frage allein. Das half sehr, sich in die „Große Unbekannte“ schnell einzuleben. Auch meine beiden ersten Arbeitstage in Paretz waren schon sehr interessant. Ich wurde sofort in den Arbeitsrhythmus mit eingebunden. Jetzt freue ich mich auf die nächsten drei Jahre und hoffe noch viele neue Erfahrungen machen zu können.
Fritz~Mediengestalter~Werder
Von Anfang an wurde ich hier bei Sutter sehr gut behandelt und habe mich direkt wohl gefühlt. Dies begann schon mit dem Bewerbungsgespräch, das sehr freundlich und entspannt war. Auch nach den ersten Arbeitstagen hat sich daran nichts geändert, denn in der Firma herrscht ein entspanntes und familiäres Betriebsklima. Ich fühle mich hier jetzt schon sehr wohl, denn man wird sofort in die Firma integriert, so als wäre man schon ewig dabei. Ich bin mir sicher eine gute Entscheidung getroffen zu haben und freue mich jetzt schon auf den Rest meiner Ausbildung.
Joel~Fachinformatiker~Essen
Während der Einführungstage bekam ich die Möglichkeit den Hauptstandort des Sutter Telefonbuchverlags in Essen kennen zu lernen und dabei einige spannende Einblicke in das Unternehmen zu bekommen. Mein erster Eindruck von Sutter ist durchweg positiv, da ich direkt herzlich empfangen wurde und das Gefühl bekommen habe, hier willkommen zu sein. Deshalb freue ich mich nun ab September ein Teil von Sutter zu sein.
Marco~Medienkaufmann~Essen
An den Einführungstagen wurden wir Azubis sehr freundlich in den Betrieb aufgenommen, so dass ich mich jetzt schon bei Sutter sehr wohl fühle. Ich konnte die anderen Azubis und den Betrieb in Essen kennenlernen und freue mich nun sehr darauf die Ausbildung im September zu beginnen.
Carolin~Mediengestalterin~Stuttgart
~about~